Skalpelltechnik

Die aktuell hautschonendste und effizienteste Methode um Hornhaut zu entfernen

Die Arbeit mit der Klinge ist heute die effizienteste Methode, Verhornungen am Fuß abzutragen. Durch den Einsatz von Fräsern und Kappenschleifern wird, gerade bei der Trockentechnik, Druck und Reibung ausgeübt. Die dadurch entstehende Wärme reizt das bearbeitete Gewebe und führt so zu einer vermehrten Hornbildung.

Schnellere und stark ausgeprägte Verhornung
Bei richtiger Anwendung von Skalpell und Hohlmeißel kann am Fuß schonend ohne Druck und Reibung gearbeitet werden. Auch die Zeit ist ein Faktor, der nicht zu unterschätzen ist. Um eine stark verhornte Ferse vom Horn zu befreien wird mit dem Diatwister oder dem Kappenschleifer nicht selten eine halbe Stunde gearbeitet.
Das Skalpell ermöglicht, bei geübter Handhabung, eine Bearbeitungszeit der gleichen Fläche von 10 Minuten. In unserem Intensivseminar wird die Skalpelltechnik umfassend geschult. Die Theorie und Praxis wird auch hier von ausgebildeten Podologen und Fachkräften geleitet.

Saarbrücken

Anmeldung zu den Kursterminen "Skalpellteichnik" in Saarbrücken

München

Anmeldung zu den Kursterminen "Skalpellteichnik" in München

Hamburg

Anmeldung zu den Kursterminen "Skalpellteichnik" in Hamburg

Inpedia international

Sabine Bäcker

Am Buchenkopf 1
66578 Schiffweiler

Telefon: 06821 / 9138592
Fax: 06821 / 635462
info@inpedia.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Standort Saarbrücken

Hauptstraße 168
66578 Schiffweiler
Telefon: 06821 / 9138592


Standort Hamburg

Gärtnerstraße 19
20253 Hamburg
Telefon: 040 / 31810601


Standort München

Sieghartstraße 9
85560 Ebersberg
Telefon: 08092 /  8570200